© Traditionsverein Feuerwehr Lauchhammer-Ost e.V.  ---  aktualisiert am 17. November 2019

Der Verein ...

‍Der ‍Traditionsverein ‍Feuerwehr ‍Lauchhammer-Ost ‍e.V. ‍wurde ‍am ‍26. ‍Januar ‍2001 ‍gegründet.
Zur ‍Gründungsversammlung ‍im ‍Kastanienhof ‍Lauchhammer-Ost ‍schrieben ‍sich ‍42 ‍Mitglieder ‍ein. ‍Mittlerweile ‍bewegt ‍sich ‍der ‍Mitgliederstamm ‍nur ‍noch ‍um ‍ca. ‍55 ‍Personen. ‍Der ‍bemerkenswerte ‍Zuspruch ‍der ‍Jugend, ‍den ‍wir ‍nach ‍der ‍Gründung ‍des ‍Vereins ‍verzeichnen ‍konnten, ‍ist ‍leider ‍durch ‍die ‍Arbeitsmarktsituation ‍in ‍unserer ‍Region ‍stark ‍rückläufig. ‍Der ‍Anteil ‍an ‍erfahrenen ‍Senioren ‍stellt ‍mittlerweile ‍den ‍größten ‍Mitgliederanteil ‍dar. ‍Für ‍die ‍Zukunft ‍werden ‍wir, ‍wie ‍fast ‍alle ‍Vereine, ‍mit ‍weiter ‍sinkenden ‍Mitgliederzahlen ‍rechnen ‍müssen. ‍Aus ‍diesem ‍Grund ‍sollten ‍wir ‍in ‍den ‍nächsten ‍Jahren ‍versuchen, ‍interessierte ‍Bürger ‍für ‍unsere ‍Vereinsarbeit ‍zu ‍gewinnen.
Wer ‍Interesse ‍an ‍einer ‍Mitarbeit ‍in ‍unserem ‍Verein ‍hat, ‍kann ‍sich ‍gern ‍beim ‍Vorstand ‍unseres ‍Vereins ‍melden. ‍
Oberstes ‍Ziel ‍unseres ‍Vereines ‍ist ‍es, ‍die ‍Traditionen ‍der ‍Feuerwehr ‍im ‍Ortsteil ‍Lauchhammer-Ost ‍weiter ‍leben ‍zu ‍lassen. ‍Zu ‍den ‍Traditionen ‍gehören, ‍neben ‍der ‍Pflege ‍der ‍Geschichte ‍
der ‍freiwilligen ‍Feuerwehr ‍im ‍Ortsteil ‍Lauchhammer-Ost, ‍dem ‍ehemaligen ‍Naundorf, ‍die ‍seit ‍Jahrzehnten ‍organisierten ‍Dorfplatz-Feste, ‍früher ‍in ‍Groß ‍und  heute ‍in ‍Klein, ‍welche ‍bei ‍der ‍Bevölkerung ‍stets ‍gute ‍Resonanz ‍fanden.
Der ‍Traditionsverein ‍hat ‍das ‍alte ‍Feuerwehrdepot ‍auf ‍dem ‍Freiherr-vom-Stein-Platz ‍Ende ‍2002 ‍in ‍Eigenregie ‍übernommen ‍und ‍dieses ‍altehrwürdige ‍Haus, ‍das ‍seit ‍mehr ‍als ‍90 ‍Jahren ‍von ‍der ‍Feuerwehr ‍genutzt ‍wird, ‍zur ‍Heimstätte ‍aller ‍ehemaligen ‍Feuerwehrkameraden ‍und ‍ihrer ‍Freunde ‍hat ‍werden ‍lassen. ‍Nach ‍knapp ‍zweijährigen ‍Umbau-arbeiten ‍des ‍Feuerwehrgerätehauses, ‍dem ‍eine ‍nur ‍zweimonatige ‍Planungsphase ‍voraus ‍ging, ‍wurden ‍durch ‍die ‍Mitglieder ‍und ‍Freunde ‍des ‍Vereins ‍in ‍diesem ‍Zeitraum ‍mehr ‍als ‍3500 ‍freiwillige ‍Arbeits-stunden ‍unter ‍großen ‍Anstrengungen ‍geleistet. ‍Die ‍für ‍den ‍Umbau ‍nötigen ‍finanziellen ‍Mittel ‍wurden ‍durch ‍den ‍TFL-Ost ‍e.V. ‍alle ‍selbst ‍erwirtschaftet.
Unser ‍Vereinshaus ‍bietet ‍unseren ‍Mitgliedern ‍und ‍Freunden ‍ein ‍Domizil ‍der ‍ganz ‍besonderen ‍Art. ‍Hier ‍werden ‍Vereinsabende ‍in ‍gemütlicher ‍Runde, ‍Lichtbildervorträge, ‍Familienfeiern, ‍Jubiläen ‍und ‍viele ‍weitere ‍Veranstaltungen ‍durchgeführt.

‍Wer ‍gern ‍mehr ‍erfahren ‍möchte, ‍sollte ‍sich ‍unseren ‍Veranstaltungsplan ‍ansehen.

Besucher

Besucherzaehler

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen
Sie unsere  Datenschutzerklärung  für Details.

OK